Einmalige Ausblicke in eine unvergesslich schöne Naturlandschaft werden all jenen geboten, die einen der anspruchsvollen Klettersteige der Eisenerzer Alpen bezwingen. In verschiedenen Schwierigkeitsstufen angelegt, gelten die Klettersteige in der Region rund um ERZBERG und Leoben zu den attraktivsten, aber auch den schwierigsten des Landes.

...und wenn ich dann oben angekommen bin und voller Stolz die Aussicht genieße, dann schweifen meine Gedanken schon wieder ab, zum nächsten Steig, zur nächsten Wand, zum nächsten Gipfel...

Sarah, 24 Jahre

Kaiser-Franz-Joseph
Sportklettersteig durch die Seemauer am Leopoldsteiner See

Schwierigkeit: D
Zustieg: 15 min
Abstieg:
2 h
Klettern:
4 h
Höhenmeter:
860

Mehr Infos
Rosslochhöhlen
Eindrucksvoller Klettersteig

Schwierigkeit: E
Zustieg über Kaiser-Franz-Joseph Klettersteig: 4h
Alternativ-Zustieg über Wanderweg 822 (Hochblaser): 2h
Abstieg : 2h
Klettern: 1 h
Höhenmeter: 70

Mehr dazu
Eisenerzer
Klettersteig auf den Gipfel des Pfaffenstein mit wunderbarem Panoramablick auf Eisenerz, den Erzberg und den Leopoldsteiner See

Schwierigkeit: C/D
Zustieg: 2 h
Abstieg: 2 h
Klettern: 1,5 h
Höhenmeter: 320

Mehr Infos
Kaiserschild
Anspruchsvoller Klettersteig mit 35 Meter langer Stahlseilhängebrücke

Schwierigkeit: D/E
Zustieg: 2 h
Abstieg: 2 h
Klettern: 1,5 h
Höhenmeter: 360

Mehr Infos
Grete-Klinger
Kombination aus Klettersteig und aussichtsreicher Kammwanderung

Schwierigkeit: B/C
Zustieg: 1,5 h
Abstieg: 3 h
Klettern: 2 h
Höhenmeter: 600
Mehr Infos: Zustieg zur Wand von der Hirnalm über Wanderweg bis zum Einstieg beim Barbarakreuz

Die Tour auf Outdooractive
TAC
Kurzer Steig auf die TAC-Spitze auf 2.019 m

Schwierigkeit: A/B
Zustieg: 2,5 h
Abstieg: 1,5 h
Klettern: 10 min
Höhenmeter: 800
Mehr Infos: Zustieg zur Wand von der Gsollkehre über den Neuwaldeggsattel oder vom Präbichl über die Leobener Hütte und bei beiden weiter über Hirscheggsattel entlang der Griesmauer


Vielen Dank für das Video @zwerg_am_berg!


Aktuelle Infos rund um die Klettersteige findet ihr hier.


Alpinschule Eisenerz
Klettern, Hochtouren, Biwaktouren

Wer gerne hochalpin unterwegs ist und dabei Gesellschaft haben und hilfreiche Tipps und Know-How vermittelt bekommen möchte, ist bei Bergführer Christian „Kuni“ Endler und seinen beiden Kollegen an der richtigen Adresse. Die Berge rund um Eisenerz kennt er wie seine Westentasche, sind sie doch seit seiner Geburt sein zu Hause!

Geführte Touren (Hochtouren, Biwaktouren, Klettersteigtouren,…) gibt es auf Anfrage!

Mehr dazu

Nähere Infos und Kontakt

Tourismusverband ERZBERG LAND
Luchinettigasse 6
8793 Trofaiach
+43 (0)664 4058077
info@erzbergland.at

Tourismusverband ERZBERG LAND


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzerklärung
Optionen
Google Analytics
Zustimmen